Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles:

------------------------------------------------------------

Sa. 25 März 2017 19:30 Uhr

Geistliche Musik zur Passionszeit

St. Paulus Dom Münster

Domplatz 28, 48143 Münster

 

------------------------------------------------------------

Sa. 26 März 2017 18:00 Uhr

Geistliche Musik zur Passionszeit

Heilig-Kreuz-Kirche Münster

Hoyastr. 22, 48147 Münster

 

Norbert Fabritius

1970 in Bensberg geboren, erhielt Norbert Fabritius seinen Unterricht auf der Trompete bei Jürgen Schuster (WDR-Rundfunkorchester) und Fred Spliesger (Trompeter an der Bonner Oper). Später studierte er an der Musikhochschule Detmold Abteilung Münster bei Albrecht Eichberger und an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz bei Professor Klaus Schuhwerk.

 

Von 1992 bis 1993 war Norbert Fabritius Trompeter beim Staabsmusikkorps der Bundeswehr. 1997 und 1998 besuchte er die internationale Orchesterakademie des „Collegium Musicum“ auf Schloss Pommersfelden.

Neben seiner Aushilfstätigkeit an den Städtischen Bühnen in Münster wirkt er als Trompeter in vielen Orchestern und Ensembles mit.

 

Als Solist musiziert Norbert Fabritius mit verschiedenen Ensembles u. a. mit der alten Philharmonie Münster, Symphonieorchester Rheine und mit seiner Solopartnerin Jutta Bitsch (Orgel). Als Kammermusikpartner spielt er in verschiedenen Kammermusikgruppen wie dem Ensemble „Hörsinn“ und dem Blechblasquintett „Nord-West Blech“.

 

Bereits mit dem Berufsstart begann auch sein pädagogisches Engagement. Neben seiner Tätigkeit als Trompetenlehrer, leitet er im Rahmen seiner Anstellung an der Roncalli Realschule Ibbenbüren die Bläserklassenprojekte und das Orchester. Darüber hinaus arbeitet er als Dozent für viele Orchester im Münsteraner Raum.

 

Seine Ausbildung als Dirigent erhielt er bei Werner Marihart in Münster. Darüber hinaus besuchte Meisterkurse u. a. bei Enrico Delamboye.

 

2002 bis 2010 leitete Norbert Fabritius das Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Münster. Seit 2010 ist er musikalischer Leiter der Jugendmusik Havixbeck und der „Dombläser“ am St. Paulus Dom. Im September 2015 hat er die musikalische Leitung des Mozart-Orchesters Münster übernommen.